Tolle Erfolge Hattinger Sportler

Nachrichten

„Die Erfolge der Sportlerinnen und Sportler in Hattingen können sich sehen lassen, ich gratuliere Ihnen allen sehr herzlich“

sagte Bürgermeister Dirk Glaser bei der Sportlerehrung des Stadtsportverbandes und der Stadt Hattingen am Freitagabend, 16.2. im Schützenheim in Holthausen.

39 Einzelsportler/innen und 11 Mannschaften der Hattinger Vereine, die 2017 in die nächst höhere Liga aufgestiegen sind, wurden mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent geehrt. Auch Sportausschussvorsitzender Achim Paas, zugleich mit Petra David (Sportverwaltung) und Michael Heise (Stadtsportverband) Jurymitglied, freute sich über ein erfolgreiches Sportjahr 2017 in Hattingen.

Walter Wasmuth wurde für sein über 40-jähriges ehrenamtliches Engagement als Schiedsrichter und Schiedsrichterobmann geehrt.

Michael Heise, Vorsitzender des Stadtsportverbandes Hattingen betonte, dass alle Geehrten zu Recht stolz auf ihre Leistungen sein können und dankte auch den Vereinen und Trainern für ihr Engagement. Ebenso dankte er auch der Sparkasse Hattingen, die mit ihrer Unterstützung des Sports in Hattingen auch diese Sportlerehrung möglich macht.
Unter dem Motto „Leistungssport trifft Breitensport“ trugen die Frauen der Montagsgruppe der SG Welper unter der Leitung von Renate Kummerfeldt in schrillen Kostümen zur Unterhaltung bei. Mit einem üppigen Buffet und vielen Gesprächen ging eine wiedermal erfolgreiche und kurzweilige Sportlerehrung in Hattingen zu Ende.